HAFERKEKSE MIT ROSINEN

Herrliche, knusperige gesunde Kekse basiert auf Haferflocken, Mandeln und Kokos

Ich bin stolz auf dieses Rezept, weil es eine herrliche und gesunde Alternative für Supermarktkekse ist. Ich habe lange experimentiert, bis ich eine gute Balance zwischen knusprig und fest erreicht habe. Ich wollte keinen Zucker und nur wenig Mehl nehmen. Diese Kekse habe ich gesüsst mit 2 EL Honig und Rosinen. Statt Weissmehl benutze ich Vollkorn-Dinkelmehl, Kokos, Mandeln und Haferflocken.

PORTIONEN

  • 12-20 Kekse (von der Grösse abhängig)

ZUBEREITUNGSZEIT

  • 10 Minuten + 5 bis 7 Minuten Backzeit

ZUTATEN

Flüssigkeiten:

  • 50 g Kokosöl
  • 2 EL Honig
  • 1 Ei

Trockene Zutaten:

  • 50 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 50g Kokosraspeln
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 50g feine Haferflocken
  • ½ TL Natron (baking soda)
  • 30 g Rosinen (gehackt)

Du brauchst:

  • 1 kleines rundes Keksförmchen (oder 1 kleinen Vorspeisering)
  • Grosses Backblech mit Backpapier

ZUBEREITUNG

  1. Kokosöl zusammen mit dem Honig in einem kleinen Topf kurz erhitzen, bis das Öl schmilzt. Gut verrühren und abkühlen lassen.
  2. Das Ei hinzufügen und gut vermischen.
  3. Alle trockene Zutaten in eine grosse Schale geben und mit den Flüssigkeiten vermischen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Das Förmchen benutzen, um die Kekse zu formen. Für jeden Keks 1 EL Keksteig nehmen, in das Förmchen geben und mit den Fingern gut verdrücken.
  6. Die Kekse in der Mitte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens 7 bis 12 Minuten backen (von der Dicke abhängig).
  7. Gut aufpassen, dass die Kekse nicht verbrennen (Mandeln und alle Nüsse verbrennen schnell). Die Kekse müssen schön goldfarbig werden.
  8. Nach dem Backen gut abkühlen lassen und erst dann vom Blech nehmen (sie müssen fester werden).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.