JAKOBSMUSCHELN MIT BUTTERNUTKÜRBIS

JAKOBSMUSCHELN MIT BUTTERNUTKÜRBIS

Im Dezember treffen wir uns oft mit Freunden, um gemeinsam zu essen und Weihnachten vorzufeiern. Für mich ist das auch eine Zeit, um neue Ideen für das Weinachtsessen auszuprobieren. Ihr wisst ja schon, dass ich ‚comfort food‘ liebe und im Winter sehr gern schnelle, wärmende Eintöpfe und Suppen koche.

Weihnachten ist für mich aber Zeit, um auch etwas Raffiniertes auf dem Tisch zu bringen. Es muss aber trotzdem schnell und einfach sein, weil komplizierte Kochkunst ist einfach nichts für mich.

Ich habe diese leichte und herrliche Vorspeise schon ein paar Mal für meine Freunde gekocht und sie ist immer der Hammer! Perfekt für ein Weihnachtsessen, spezielle Anlässe oder um deinem Date zu imponieren!

Wichtiger Tipp *

Wenn du wie ich eine Metallpfanne benutzt, dann brauchst du auch einen Pfannenwender, weil die delikaten Jakobsmuscheln an der Pfanne festbraten. Du musst sie deswegen gut anbraten und dann mit einem Pfannewender von der Pfanne trennen. Benutz bitte keine Gabel oder Gourmetzange.

Viel Spass beim Kochen und bei dieser Speise vor allem viel Spass beim Servieren!

PORTIONEN

  • Vorspeise für zwei Personen

ZUBEREITUNGSZEIT

  • 20 Minuten + 30 Minuten Kochzeit

ZUTATEN

  • 6 Jakobsmuscheln
  • 200 g Butternutkürbis
  • Eine halbe, kleine, weisse Zwiebel
  • 3 EL Butter oder Ghee
  • 1 EL Olivenöl Extra Vierge
  • 2 EL Microgreens (zum Beispiel diese)
  • Salz & Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Butternutkürbis schälen, in kleine Stücke schneiden und in einen kleinen Topf geben.
  2. Wasser zugeben bis das Gemüse überdeckt ist. 30 Minuten überdeckt köcheln lassen.
  3. Vom Herd nehmen und zusammen mit dem übrigen Wasser mit einem Kartoffelstampfer zerstossen.
  4. Die Zwiebel fein hacken und mit 1 EL Butter oder Ghee anbraten, bis sie goldfarbig ist.
  5. Gebratene Zwiebel mit dem Kürbispüree vermischen und mit Salz würzen.
  6. Die Jakobsmuscheln leicht salzen und pfeffern.
  7. 2 EL Butter mit 1 EL Olivenöl oder 2 EL Ghee in einer Pfanne schmelzen lassen und gut erhitzen.
  8. Jakobsmuscheln zugeben und ca. 1 Minuten auf jeder Seite anbraten.
  9. Danach noch eine Minuten weiter braten und mit einem Pfannenwender regelmässig umdrehen.
  10. Auf jeden Teller 2 EL warmes Kürbispüree geben. Auf dem Püree 3 Jakobsmuscheln auslegen und mit Microgreens bestreuen.
JAKOBSMUSCHELN MIT BUTTERNUTKÜRBIS
JAKOBSMUSCHELN MIT BUTTERNUTKÜRBIS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.