PIKANTE TOMATENSUPPE MIT KICHERERBSEN UND GERÖSTETER PAPRIKA

Freitag ist bei uns zu Hause Suppentag! Nach einer ganzen Woche Arbeit und Schule möchten wir den Abend entspannt zusammen zu Hause verbringen. Ich versuche dann auch nicht zu lange in der Küche zu sein und deshalb bereite ich manchmal schon vorher eine Suppe vor, die später schnell erhitzt werden kann.

Kichererbsen, geröstete Paprika und Kreuzkümmel machen eine einfache Tomatensuppe zu etwas Speziellem. Frischer Koriander gibt der ganzen Speise einen schönen frischen Beigeschmack.

Für die Kinder empfehle ich euch die ganze Suppe zu pürieren und mit weniger oder ganz ohne Gewürzen zu kochen.

ZUTATEN

  • 2 Dosen gehackte Tomaten (ich habe diese benutzt)
  • 700 g Kichererbsen aus dem Glas (ich habe diese benutzt)
  • 3 rote Paprikas
  • 2 weisse Zwiebeln
  • 1 EL Chilipulver
  • 2 EL gemahlen Kreuzkümmel
  • 4 Knoblauchzehen (gepresst)
  • frischer Koriander
  • 500 ml Wasser
  • Olivenöl Extra Vierge
  • Salz & Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Paprika in Stücke schneiden. 
  3. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. 
  4. Mit Olivenöl beträufeln und mit 1 EL gemahlen Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer bestreuen. 
  5. Im Ofen ca. 20 backen.
  6. Aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen und in kleine Stücken hacken.
  7. Zwiebeln in kleine Stücke hacken und mit Olivenöl anbraten.
  8. Gepressten Knoblauch, Chillipulver und gemahlen Kreuzkümmel hinzufügen und kurz anbraten.
  9. Gehackte Tomaten, Kichererbsen, geröstete Paprika zusammen mit 500 ml Wasser zugeben.
  10. Mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Minuten überdeckt köcheln lassen.
  11. Nach 20 Minuten vom Herd nehmen.
  12. Die Hälfte der Suppe mit einem Suppenlöffel in einen anderen Topf geben und mit einem Stabmixer pürieren.
  13. Die pürierte Suppe zurück zu der übrigen Suppe geben und gut vermischen.
  14. Wenn nötig noch mit Salz und Pfeffer würzen.
  15. Mit gehacktem Koriander bestreuen.
PIKANTE TOMATENSUPPE MIT KICHERERBSEN UND GERÖSTETER PAPRIKA

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.